Fatique bei Post-Polio-Syndrom und die Kognitive Verhaltenstherapie

Physiotherapie: Kann die Kognitive Verhaltenstherapie dabei helfen, Fatique bei Post-Polio-Syndrom erfolgreich zu behandeln? (Foto: Thorben Wengert, pixelio.de)

Kann die Kognitive Verhaltenstherapie dabei helfen, das Chronisches Erschöpfungssyndrom bei Post-Polio-Syndrom zu lindern? Die Schweizer Physiotherapeutin Sonja Fükinger hat das 2016 in ihrer Bachelor-Arbeit untersucht.


0 Kommentieren von Lothar

Dr. med. Axel Ruetz in Beirat der DGM berufen

Wurde als Experte in den medizinischen Beirat der Deutschen Gesellschaft für Muskelkrankheiten e. V. berufen: Dr. med. Axel Ruetz (Foto: Katholisches Klinikum Koblenz-Montabaur)

Im Beirat der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke e. V. sieht Dr. Ruetz seine Rolle besonders in der fachlischen Vetretung der Diagnosegruppe Poliomyelitis.


0 Kommentieren von Lothar

Die Rückkehr der Brunhilde

Kehrt nach Jahrzehnten in Gestalt des Post-Polio-Syndrom zurück: Der gemeine Polio-Virus (Bild: David S. Goodsell, gemeinfrei)

Man trifft sich immer zweimal im Leben, so heißt es. Das trifft auf besonders tragische Weise auch für Ralf Bednarzik zu. Als 18-jähriger infizierte sich der heute 80-jährige mit „Brundhilde“. Nun ist sie als Post-Polio-Syndrom zurück


0 Kommentieren von Lothar

Welt-Polio-Tag: Warum Regina Bach wochenlang im Gipsbett lag

Kehrt nach Jahrzehnten in Gestalt des Post-Polio-Syndrom zurück: Der gemeine Polio-Virus (Bild: David S. Goodsell, gemeinfrei)

Sie war eine von mehr als 9000 registrierten Kindern und Erwachsenen, die von der letzten großen Kinderlähmungs-Erkrankungswelle 1960/61 in der Bundesrepublik Deutschland betroffen waren.


2 Kommentieren von Lothar

Heute vor drei Jahren: Prof. Dr. med. Kai Paschen gestorben

Prof. Dr. med. Kai Paschen starb vor drei Jahren:(Foto: privat)

Sein Tod war ein herber Schlag ins Kantor der nationalen und internationalen Polioselbsthilfe. Und die Wissenschaft verlor mit ihm eine prägende Persönlichkeit.


0 Kommentieren von Lothar