Angela Merkel mahnt zum Impfen

Angela Merkel auf dem CDU Parteitag 2015 (Foto: Olaf Kosinsky/Wikipedia/ Creative Commons by-sa 3.0 de )

Angela Merkel erinnert an die Erfolgsgeschichte des Serums gegen die Poliomyelitis und ruft zur Immunisierung gegen Infektionskrankheiten auf. Eine gesetzliche Impfpflicht will sie aber nicht.


0 Kommentieren von Lothar

Psychologische Aspekte: Wie ticken eigentlich Polionauten?

Psychologisch betrachtet: Was treibt den Poliobetroffenen um? (Foto: kbuntu/pixelio)

Die Broschüre des Diplom-Psychologen Bernd Sawitzki hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Dennoch ist sein Ratgeber gerade für Menschen mit Kinderlähmungsfolgen hochaktuell.


0 Kommentieren von Lothar

Kommt der Polio-Impfstoff demnächst aus dem Gewächshaus?

Pflanzenpartikel: Impfstoff der Zukunft? (Foto: CFalk/pixelio.de)

Den aus Pflanzen hergestellten Polio-Impfstoffen könnte die Zukunft gehören. Das funktioniere jedenfalls schon mal super, sind die Betreiber einer aktuellen Studie überzeugt


0 Kommentieren von Lothar

Beschränktes Serum: Wenn der Trip an der Spritze hängt

Zur Zeit ist es gar nicht so einfach, sich gegen Polio impfen zu lassen (Foto: seedo/pixelio.de)

Der Stoff, aus dem die Träume von einer Welt ohne Polio sind, wird mal wieder knapp. Manchmal muss deshalb sogar eine geplante Reise abgesagt werden.


0 Kommentieren von Lothar

Neue Broschüre: Supplement zu „Aspekte des Post-Polio-Syndroms“ von Dr. med. Peter Brauer

Neue Broschüre: Supplement zu „Aspekte des Post-Polio-Syndroms“ von Dr. med. Peter Brauer

Das von vielen Betroffenen hochgelobte und inzwischen nur noch sehr schwer erhältliche Sachbuch „Aspekte des Post-Polio-Syndroms“ von Dr. med. Peter Brauer wurde jetzt vom Autor um einige neue und für Polio-Patienten hilfreiche Beiträge ergänzt. Allerdings erscheint es nicht in einer sogenannten „völlig neu überarbeiteten Auflage“ des Sachbuches selbst, sondern als Ergänzungsbroschüre, die unabhängig vom eigentlichen Sachbuch ab Mai 2016…


0 Kommentieren von Lothar

Dr. med. Peter Brauer: Atemstörungen beim Post-Polio-Syndrom und Schlaf-Apnoe-Syndrom – Eine Gegenüberstellung

Dr. med. Peter Brauer: Atemstörungen beim Post-Polio-Syndrom und Schlaf-Apnoe-Syndrom – Eine Gegenüberstellung

Problem Im Rahmen der Heimbeatmung von Polio-Überlebenden bei Atemstörungen, die durch ein Post-Polio-Syndrom bedingt sind, kommt es in der alltäglichen Praxis immer wieder zu mangelhaften diagnostischen Einschätzungen und in der Folge zu ebensolchen therapeutischen Schlussfolgerungen. Sie sind dem Kenntnismangel der Therapeuten bezüglich Polio-Encephalo-Myelitis und Post-Polio-Syndrom (PPS) zuzuschreiben. Hauptfehler ist die überaus häufige undifferenzierte Einordnung in…


2 Kommentieren von Lothar

Neue Fälle von Polio in Afghanistan und Pakistan gemeldet

Neue Fälle von Polio in Afghanistan und Pakistan gemeldet

Die einzigen Länder, in denen die Kinderlähmung noch endemisch ist. In Pakistan und Afghanistan sind die ersten beiden neuen Fälle der gefährlichen Kinderlähmung gemeldet worden. Nach einem Bericht der Zeitung „Dawn“ vom Samstag unter Berufung auf das Nationale Gesundheitsinstitut wurden ein knapp dreijähriger Junge in der pakistanischen Millionenmetropole Karachi und ein fünfjähriges Kind in der…


0 Kommentieren von Lothar

Fallstudie: Manualtherapeutische Maßnahmen zur Durchblutungsförderung der unteren Extremität bei Poliospätfolgen. Eine Fallstudie

Fallstudie: Manualtherapeutische Maßnahmen zur Durchblutungsförderung der unteren Extremität bei Poliospätfolgen. Eine Fallstudie

Eine Fallstudie des aus Österreich stammenden Physiotherapeuten Alfred Ellinger: Da die Physiotherapie eine der wesentlichen Säulen bei der Behandlung des Post-Polio-Syndroms ist, dürften die hier dargestellten Ergebnisse der „Manualtherapeutischen Massnahmen zur Durchblutungsförderung der unteren Extremitäten bei Poliospätfolgen“ viele Betroffene interessieren. Dadurch, dass Herr Ellinger die Fallstudie seiner von den Poliospätfolgen betroffenen Mutter gewidmet hat, ist…


1 Kommentieren von Lothar

Polionauten unterwegs: Muss man denn als Rollstuhlfahrer unbedingt reisen?

Polionauten unterwegs: Muss man denn als Rollstuhlfahrer unbedingt reisen?

Muss man denn als Rollstuhlfahrer unbedingt reisen? Der Schweizer Polionaut Walter B. hat darauf eine eindeutige Antwort. Es ist das Unterwegssein, das mich immer wieder glücklich macht. On the road again. Wie oft ging mir das durch den Kopf, wenn ich wieder mal zu einer Reise aufbrach! den ganzen Artikel lesen


0 Kommentieren von Lothar

Post-Polio-Syndrom und Beweisbarkeit (Dr. med. Peter Brauer)

Post-Polio-Syndrom und Beweisbarkeit (Dr. med. Peter Brauer)

„Niemandem würde es einfallen, eine Diagnose wie die der Schizophrenie aus dem Blutbild und einem Röntgenbild zu stellen, aber für eine Diagnose Post- Polio-Syndrom werden immer wieder paraklinische Beweise gefordert.“ (Dr. med. Peter Brauer) Die Medizin neigt über die Krankengeschichte des Patienten hinaus in wachsendem Maße zur Forderung nach beweisenden Untersuchungsergebnissen für vorliegende Krankheitserscheinungen. Dabei…


1 Kommentieren von Lothar