Erinnerungen: Beginn und Verlauf meiner Poliomyelitis

Wenn das junge Glück noch nicht weiß, dass es im Laufe der Jahre von den Poliospätfolgen eingeholt werden wird (Bild: Polio.org)

Man dachte, dass ich mir das im Ferienlager holte, weil es ein kalter Sommer war und wir trotzdem in dem kleinen Dorfbad schwammen.


0 Kommentieren von Lothar

Mein langer Weg zur Selbsthilfegruppe

Mein langer Weg zur Selbsthilfegruppe

Sich einzugestehen, dass man Hilfe braucht, ist gar nicht so einfach. Das gilt auch für Poliobetroffene.


2 Kommentieren von Lothar

10 Jahre Selbsthilfegruppe für „Polios“

(Foto: Thomas Römer/Wikipedia, CC BY-SA 3.0)

Immer auf der Suche nach neuen Mitstreitern: Die Regionalgruppe 64 „Main-Odenwald“ des Bundesverbandes Poliomyelitis e.V. feiert ihr zehnjähriges Bestehen.


0 Kommentieren von Lothar

Kein leichter Gang: Der Weg zur richtigen Reha

Kein leichter Gang: Der Weg zur richtigen Reha

Dass sich die Ignoranz von Ärzten auch schon mal gerne mit fehlendem medizinischen Fachwissen paart, ist ein weit verbreitetes Übel. Das trifft den medizinisch bedürftigen Poliopatienten besonders hart.


8 Kommentieren von Lothar

19. Poliotag Rheinland-Pfalz

Traditionell der Austragungsort des beliebten Koblenzer Poliotages: Das Katholische Klinikum Koblenz-Montabaur (Foto: Hanneart.de)

Eine Frage, die der Koblenzer Poliotag beantworten möchte: Wie kann der Arzt die oft sehr ähnlichen Symptome miteinander verwandter degenerativer Krankheiten voneinander abgrenzen?


0 Kommentieren von Lothar