Poliobetroffene Bundestagskandidatin im Interview

Angelika Stoof will den Schwachen eine starke Stimme geben (Bild: Wahlplakat "Unabhängige Bürger Schwerin"/Angelika Stoof)

Sollte Angelika Stoof am Sonntag in den Bundestag gewählt werden, will sie den Schwachen eine starke Stimme geben. Von Lothar H. Epe Kurz vor dem Tag der Wahrheit hat Angelika Stoof der Redaktion des Polio-Forums noch schnell ein paar Fragen beantwortet. Wie die Rollstuhlfahrerin eigentlich auf die Idee gekommen ist, zur Bundestagswahl anzutreten, was denn…


2 Kommentieren von Lothar

Poliobetroffene kandidiert für den Deutschen Bundestag

Angelika Stoof: Will den vermeintlich Schwachen eine Starke Stimme geben.

Angelika Stoof will unmittelbar nach der Bundestagswahl in das Berliner Reichstagsgebäude einziehen. Erreichen möchte die Schweriner Rollstuhlfahrerin das mit Hilfe der „Unabhängigen Bürger“ (UB).


1 Kommentieren von Lothar