19. Poliotag Rheinland-Pfalz

Traditionell der Austragungsort des beliebten Koblenzer Poliotages: Das Katholische Klinikum Koblenz-Montabaur (Foto: Hanneart.de)

Eine Frage, die der Koblenzer Poliotag beantworten möchte: Wie kann der Arzt die oft sehr ähnlichen Symptome miteinander verwandter degenerativer Krankheiten voneinander abgrenzen?


0 Kommentieren von Lothar

Kolumbus, die schwarze Barabara und ein indischer Spargeltarzan

Kolumbus, die schwarze Barabara und ein indischer Spargeltarzan

„Schmeiß die Pille rein!“ – Das hat in unserem Fall mit Verhütung ziemlich wenig zu tun. Dann schon eher etwas mit dem sportlichen Ehrgeiz von ein paar Reha-Absolventen.


0 Kommentieren von Lothar

Zensiert die Ukraine den Kombi-Impfstoff Pentaxim?

Logo der russischen Nachrichtenagentur Sputnik (Bild: Wikipedia/gemeinfrei)

Die russische Nachrichtenagentur „Sputnik“ sieht in dem Aus für den Impfstoff Pentaxim in der Ukraine die Zensur ad adsurdum geführt.


0 Kommentieren von Lothar

Polioausrottung: Die schweren letzten Meter

Will sich einfach nicht nicht ausrotten lassen: Der gemeine Polio-Virus (Bild: David S. Goodsell, gemeinfrei)

Der Kampf um eine Welt ohne Polio kann noch lange dauern. Auch wenn das Ziel schon lange in Sichtweite ist.


0 Kommentieren von Lothar

Kinderlähmung 1960 – Die Polio-Bar von West-Berlin

Kinderlähmung 1960 – Die Polio-Bar von West-Berlin

Sechs Tage dauerte der von der Gesundheitsbehörde angebotene Umtrunk in der eigens dafür eingerichteten Polio-Bar. Mit nur einem der feilgebotenen Coctails sollten sich die Bewohner West-Berlins gegen den Polio-Erreger immunisieren. Auf den Tag genau vor 58 Jahren berichtet „Der Spiegel“ über einen medizinischen Skandal in Berlin im Zusammenhang mit der Schluckimpfung gegen die Kinderlähmung. In…


0 Kommentieren von Lothar