Polionauten mitten im Leben: Ferdinand Schießl – Ich bin der Frosch, küss mich!

Eine ARD-Doku zeigt am Sonntag, was dabei herauskommt, wenn beim Abenteuer Liebe ein schwerbehinderter Mensch beteiligt ist. Von Lothar Epe „Ich fühle mich wie von einer schweren Krankheit geheilt!”, sagt Ferdinand Schießl (57), wenn er über die Frau seines Lebens spricht. Als er zwei Jahre alt war, diagnostizierten die Ärzte bei ihm Kinderlähmung. Und hätte…


0 Kommentieren von Lothar

Polionauten mitten im Leben: Hymne für die Polio-Kranken: Oswald Georgi setzt sich mit der Kinderlähmung auseinander

Vor mittlerweile 50 Jahren wurde der Impfstoff gegen die damals gefürchtete Krankheit Kinderlähmung erfunden. Für den 66-jährigen Oswald Georgi aus Zöllnitz war das zu spät. Er erkrankte an Polio, ließ sich seine gute Laune aber nicht nehmen. Der Musiker hat jetzt seine Lebensgeschichte in einem Lied verarbeitet. Filmbeitrag anschauen


3 Kommentieren von Lothar

Polionauten mitten im Leben: Ausstellung „Polio-Kreativ“ in der Jenaer Sparkassenhauptfiliale eröffnet

Polionauten mitten im Leben: Ausstellung „Polio-Kreativ“ in der Jenaer Sparkassenhauptfiliale eröffnet

Wanderausstellung „polio kreativ“ in der Jenaer Sparkassenhauptfiliale eröffnet: Die an der Kinderlähmung erkrankten Künstler, zeigen den Besuchern viele farbenfrohe Werke. hier geht’s zum Fernsehbeitrag


0 Kommentieren von Lothar

Die vergessene Krankheit – MEDIATHEK – WDR.de

Die vergessene Krankheit – MEDIATHEK – WDR.de

Immerhin 100.000 Menschen in Deutschland haben Polio, also Kinderlähmung. Aber es gibt nur wenige Ärzte, die helfen können. Weil die Krankheit in Europa ausgestorben ist, steht Polio nicht mehr auf dem Lehrplan. Wer aber wie Heidi Smyrek unter Polio-Spätfolgen leidet, braucht dringend Hilfe. zum Videobeitrag Hinweis: Der Videobeitrag ist nur für wenige Tage im Netz…


0 Kommentieren von Lothar

Polionauten mitten im Leben: Österreich – Franz Zichtl ist einer von 16.000 Menschen, für die Behinderung kein Hindernis in der Arbeitswelt darstellt.

Polionauten mitten im Leben: Österreich – Franz Zichtl ist einer von 16.000 Menschen, für die Behinderung kein Hindernis in der Arbeitswelt darstellt.

„Ich bin seit 1978 im Betrieb. Im Erdgeschoß kann ich den Arbeitsplatz und das WC leicht erreichen. Wo es nicht möglich war, sind Rampen gebaut worden.“ Franz Zichtl ist wegen Kinderlähmung im Kleinkindalter Rollstuhlfahrer. Einer von 16.000 Menschen, für die ihre Behinderung aber kein Hindernis in der Arbeitswelt darstellt. Heute ist er Vertriebsleiter bei Svoboda…


1 Kommentieren von Lothar

Berühmte Polionauten: Supertalent auf Krücken kommt ins TV-Finale

Berühmte Polionauten: Supertalent auf Krücken kommt ins TV-Finale

Dergin Tokmak aus Augsburg hat im ersten Halbfinale von „Das Supertalent“ am Samstagabend eine „super-klasse“ Leistung abgeliefert, wie Dieter Bohlen sagte. Seine Behinderung hält den 37-Jährigen nicht davon ab, seinen Traum zu leben. Er tanzt auf „Sticks“ – wie er seine Krücken nennt. Mit acht Monaten ist Dergin an Kinderlähmung erkrankt. Seitdem gehorcht ihm sein…


0 Kommentieren von Lothar

Berühmte Polionauten: Im Halbfinale – Dergin Tokmak auf dem Weg zum „Supertalent“

Berühmte Polionauten: Im Halbfinale – Dergin Tokmak auf dem Weg zum „Supertalent“

Nach 13 Castingshows hat die Jury von „Das Supertalent“ am Wochenende die 24 Kandidaten für das Halbfinale ausgewählt. Unter ihnen: Der Augsburger Dergin Tokma, der mit acht Monaten in seinem Heimatland, der Türkei, an Kinderlähmung erkrankt ist. Seither gehorcht ihm sein linkes Bein nicht mehr, das rechte nur noch eingeschränkt. Tokmak wollte trotzdem tanzen –…


0 Kommentieren von Lothar

Berühmte Polionauten: Dergin Tokmak – „Es ist ein Geschenk, anders zu sein.“

Berühmte Polionauten: Dergin Tokmak – „Es ist ein Geschenk, anders zu sein.“

Tokmak lernte schon sehr früh mit seiner Behinderung zu leben. Bereits im Alter von 12 Monaten erkrankte er an Poliomyelitis, besser bekannt als Kinderlähmung. Seitdem kann er sein linkes Bein nicht mehr benutzen, über das rechte hat er nur noch partiell Kontrolle. „Meine Behinderung hat mich nie abgehalten, meine Träume zu verwirklichen“, sagt der 37-Jährige.…


0 Kommentieren von Lothar

Polionauten mitten im Leben: Interview mit Wolfgang Grimm aus Rheinland-Pfalz

Polionauten mitten im Leben: Interview mit Wolfgang Grimm aus Rheinland-Pfalz

Welt-Polio-Tag: Die Krankheit Poliomyelitis, kurz Polio und besser bekannt als Kinderlähmung steht heute im Fokus des öffentlichen Interesses. Zwar gilt die Krankheit in Deutschland als ausgerottet, aber noch immer leben hierzulande Menschen, die mit den Folgen dieser gefährlichen Viruserkrankung zu kämpfen haben – auch in Rheinland-Pfalz. Zu Gast im Studio: Wolfgang Grimm, der 1961 an…


0 Kommentieren von Lothar

Berühmte Polionauten: Breakdance mit Krücken

Berühmte Polionauten: Breakdance mit Krücken

Dergin Tokmak, der im Alter von acht Monaten an Kinderlähmung erkrankte, hatte beim „Supertalent“ seinen großen Auftritt und heimste von der Jury dreimal ein „Ja“ für seine Krücken-Akrobatik ein und ist damit in der nächsten Runde. den ganzen Artikel lesen


0 Kommentieren von Lothar