Das schöne wilde Leben des Paul Cramer

Paul Cramer würde auch als Kolumbus durchgehen (Foto: privat)

Manchmal denke ich, in meinem Kopf wohnt ein hässlicher kleiner Zwerg, der mich beobachtet und immer, wenn es mir gut geht, läßt er sich wieder irgendeine „Schweinerei einfallen“


3 Kommentieren von Lothar

Muss man denn als Rollstuhlfahrer unbedingt reisen?

Muss man denn als Rollstuhlfahrer unbedingt reisen?

Geht’s nicht auch ’ne Nummer kleiner? Nein, findet Walter B. Der Schweizer Polionaut war vor einiger Zeit zusammen mit seinem Rollstuhl in Indien


0 Kommentieren von Lothar

Verbreitete Irrtümer zum Post-Polio-Syndrom

Verbreitete Irrtümer zum Post-Polio-Syndrom

Überall stößt der poliobetroffene Patient auf Unglauben und arrogante Ignoranz. Er wird als Besserwisser abgetan, wenn er sich gut informiert zeigt. Nicht selten diskreditiert man ihn auch als Psychosomatiker.


4 Kommentieren von Lothar

Ungepilchert: Frau Blumeier aus Marzahn

Die Autorin des Artikels 2010 in Frankfurt a. M. (Foto: Wikipedia/CC BY-SA 3.0)

Wenn die agile Poliobetroffene in der 14. Etage eines Achzehnstöckers im Schlafzimmer ihrer Wohnung um ihr Bett herum wuselt und versucht, das durchgekrachte Lattenrost wieder in die richtige Position zu fummeln, hat das einen einfachen Grund


0 Kommentieren von Lothar

Wie eine Poliostation einen Riesen zur Strecke bringt

In "Der Riesentöter" von Iain Lawrence spielen Poliopatienten die Hauptrolle (Foto/Cover: Verlag Freies Geistesleben)

In „Der Riesentöter“ von Iain Lawrence wird die „bewundernswerte Tapferkeit junger Poliopatienten“ in den Mittelpunkt des Geschehens gerückt.


2 Kommentieren von Lothar