17. Poliotag Rheinland-Pfalz: Das Post-Polio-Syndrom und der medizinische Fortschritt

Erika Höfs (links) und Margit Lindemann (rechts) vom Landesverband Polio Rheinland-Pfalz (Foto: Landesverband Polio Rheinland-Pfalz)

Auf dem 17. Poliotag Rheinland-Pfalz erhoffen sich Betroffene auch eine Antwort auf die Frage, ob es ein Medikament gegen die Spätfolgen des Post-Polio-Syndroms gibt


4 Kommentieren von Lothar

Neue Broschüre: Supplement zu „Aspekte des Post-Polio-Syndroms“ von Dr. med. Peter Brauer

Neue Broschüre: Supplement zu „Aspekte des Post-Polio-Syndroms“ von Dr. med. Peter Brauer

Das von vielen Betroffenen hochgelobte und inzwischen nur noch sehr schwer erhältliche Sachbuch „Aspekte des Post-Polio-Syndroms“ von Dr. med. Peter Brauer wurde jetzt vom Autor um einige neue und für Polio-Patienten hilfreiche Beiträge ergänzt. Allerdings erscheint es nicht in einer sogenannten „völlig neu überarbeiteten Auflage“ des Sachbuches selbst, sondern als Ergänzungsbroschüre, die unabhängig vom eigentlichen Sachbuch ab Mai 2016…


0 Kommentieren von Lothar

Dr. med. Peter Brauer: Atemstörungen beim Post-Polio-Syndrom und Schlaf-Apnoe-Syndrom – Eine Gegenüberstellung

Dr. med. Peter Brauer: Atemstörungen beim Post-Polio-Syndrom und Schlaf-Apnoe-Syndrom – Eine Gegenüberstellung

Problem Im Rahmen der Heimbeatmung von Polio-Überlebenden bei Atemstörungen, die durch ein Post-Polio-Syndrom bedingt sind, kommt es in der alltäglichen Praxis immer wieder zu mangelhaften diagnostischen Einschätzungen und in der Folge zu ebensolchen therapeutischen Schlussfolgerungen. Sie sind dem Kenntnismangel der Therapeuten bezüglich Polio-Encephalo-Myelitis und Post-Polio-Syndrom (PPS) zuzuschreiben. Hauptfehler ist die überaus häufige undifferenzierte Einordnung in…


2 Kommentieren von Lothar

Fallstudie: Manualtherapeutische Maßnahmen zur Durchblutungsförderung der unteren Extremität bei Poliospätfolgen. Eine Fallstudie

Fallstudie: Manualtherapeutische Maßnahmen zur Durchblutungsförderung der unteren Extremität bei Poliospätfolgen. Eine Fallstudie

Eine Fallstudie des aus Österreich stammenden Physiotherapeuten Alfred Ellinger: Da die Physiotherapie eine der wesentlichen Säulen bei der Behandlung des Post-Polio-Syndroms ist, dürften die hier dargestellten Ergebnisse der „Manualtherapeutischen Massnahmen zur Durchblutungsförderung der unteren Extremitäten bei Poliospätfolgen“ viele Betroffene interessieren. Dadurch, dass Herr Ellinger die Fallstudie seiner von den Poliospätfolgen betroffenen Mutter gewidmet hat, ist…


1 Kommentieren von Lothar

Post-Polio-Syndrom und Beweisbarkeit (Dr. med. Peter Brauer)

Post-Polio-Syndrom und Beweisbarkeit (Dr. med. Peter Brauer)

„Niemandem würde es einfallen, eine Diagnose wie die der Schizophrenie aus dem Blutbild und einem Röntgenbild zu stellen, aber für eine Diagnose Post- Polio-Syndrom werden immer wieder paraklinische Beweise gefordert.“ (Dr. med. Peter Brauer) Die Medizin neigt über die Krankengeschichte des Patienten hinaus in wachsendem Maße zur Forderung nach beweisenden Untersuchungsergebnissen für vorliegende Krankheitserscheinungen. Dabei…


2 Kommentieren von Lothar

Cannabis zur Schmerzbekämpfung beim Post-Polio-Syndrom

Cannabis zur Schmerzbekämpfung beim Post-Polio-Syndrom

„Insgesamt ergibt die Cannabis-Anwendung bei der Behandlung chronischer Schmerzen von Post-Polio-Syndrom-Patienten ein günstiges Therapieprofil“, ist der Autor überzeugt. Von Dr. med. Peter Brauer Das Post-Polio-Syndrom ist die eigenständige Spätfolgeerkrankung einer Polio-Encephalo-Myelitis-Infektion. Es handelt sich hierbei um einen unheilbar chronisch zerstörend fortschreitenden Verschleißprozess. Dieser betrifft das vormals durch die Polio-Viren infizierte Nervensystem. Die Viren haben Nervenzellen…


1 Kommentieren von Lothar

Polionauten mitten im Leben: Mein langer Weg zur Selbsthilfegruppe

Polionauten mitten im Leben: Mein langer Weg zur Selbsthilfegruppe

Post Polio Syndrom: Mein langer Weg zur Selbsthilfegruppe. Von Christiane Eims Mei­ne Po­lio­er­kran­kung (Kin­der­läh­mung) be­kam ich im Al­ter von 3 Jah­ren. Ich war kom­plett ge­lähmt und muss­te 1 ½ Jah­re in der Kli­nik blei­ben; da­von war ich al­lein 1 Jahr in der „Ei­ser­nen Lun­ge“. Hier­nach ka­men wie durch ein Wun­der al­le mei­ne Vi­tal­funk­tio­nen zu­rück! Da­nach…


0 Kommentieren von Lothar

Cannabis als Medizin bei chronischen Schmerzen von Patienten mit Post-Polio-Syndrom von Dr. med. Peter Brauer

Cannabis als Medizin bei chronischen Schmerzen von Patienten mit Post-Polio-Syndrom  von Dr. med. Peter Brauer

Problem Patienten mit chronischen Schmerzen, auch Polio-Überlebende, sind bei Anwendung aller legalen Schmerzmittel auch in Deutschland weitgehend unterversorgt. Selbst eine solche Behandlung durch dafür als kompetent ausgewiesene Mediziner löst viele Probleme dieser Patienten nicht. Die so verwendeten Arzneimittel sind neben möglichen akuten Unverträglichkeiten nämlich auf Dauer mit erheblichen Nebenwirkungen verbunden, die den Gesundheitszustand weiter verschlechtern…


6 Kommentieren von Lothar

Inapparente Polio-Encephalo-Myelitis und Post-Polio-Syndrom

Inapparente  Polio-Encephalo-Myelitis und Post-Polio-Syndrom

Die Infektion mit einem Krankheitserreger führt nicht zwangsläufig zu einer sichtbaren Erkrankung mit entsprechenden Krankheitszeichen. Das trifft auch für die Mehrzahl der Infektionen mit dem Polio-Virus zu. Von Dr. med. Peter Brauer Das Problem Ein nicht wahrnehmbarer Infektionsverlauf wird als inapparent (unauffällig), asymptomatisch (ohne Krankheitszeichen) oder subklinisch (unterschwellig) bezeichnet. Dieses Phänomen wird bereits seit Anfang…


0 Kommentieren von Lothar

16. Polio-Tag Rheinland-Pfalz : Aktuelle Entwicklungen zum Post-Polio-Syndrom

16. Polio-Tag Rheinland-Pfalz : Aktuelle Entwicklungen zum Post-Polio-Syndrom

Wenn in diesem Jahr am Samstag, den 19. September in Koblenz bereits zum 16. mal in Folge der Polio-Tag Rheinland-Pfalz stattfindet, ist das Brüderhaus des Katholischen Klinikums ein perfekter Veranstaltungsort. Schließlich befindet sich dort Deutschlands erste und einzige Krankenhausstation, die sich ausschließlich um Poliopatienten kümmert. Auch in diesem Jahr findet der Polio-Tag Rheinland-Pfalz wieder im…


0 Kommentieren von Lothar